Das Softwarehaus CodeWeavers hat sein CrossOver Office überarbeitet. Die auf Wine basierende Software ermöglicht es Linux-Benutzern, Windows-Files und Plugins unter Linux zu öffnen. So kann man mit unter anderen mit Microsoft Words, Excel oder PowerPoint unter Linux arbeiten. In der Version 1.2.0 unterstützt der "Windows-Linux-Adapter" nun auch Intuits Quicken sowie Microsoft Visio unter Linux. Hinzu kommen einige kleinere Verbesserungen und die Beseitigung einiger Bugs in der neuen Version.(red)