Washington - Der Leiter der palästinensischen Regierungsdelegation und Minister für Kommunalverwaltung, Saeb Erekat, hat die von US-Präsident George W. Bush erhobene Forderung nach einer Abwahl von Präsident Yasser Arafat zurückgewiesen. Die Wahl des palästinensischen Präsidenten gehe nur das palästinensische Volk "und sonst niemanden" etwas an, betonte Erekat am Donnerstag in Washington. Gleichzeitig erbat er sich "Respekt für die demokratische Wahl" der palästinensischen Führung. Die von Erekat angeführte palästinensische Delegation, der auch der neue Innenminister Abdel Razzek Yahia und Wirtschaftsminister Maher Masri angehören, soll in Washington mit US-Außenminister Colin Powell und Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice zusammentreffen. Anfang nächsten Jahres sollen in den Palästinensergebieten Parlaments- und Präsidentenwahlen stattfinden. Arafat hat bereits angekündigt, dass er eine Wiederkandidadur plant. Auch der ägyptische Staatspräsident Hosni Mubarak hat Israel davor gewarnt, den palästinensischen Präsidenten zu stürzen. "Arafat ist der einzige Palästinenser, der in der Lage ist, Zugeständnisse zu machen", betonte Mubarak Ende Juli in einem von der französischen Tageszeitung "Le Figaro" veröffentlichten Interview. "Wir brauchen Arafat, um den Friedensprozess wieder in Gang zu setzen. Er muss bleiben bis zum Ende des Prozesses. Ihn heute zu verdrängen, würde das Chaos auslösen." Zugleich hatte Mubarak an die Amerikaner appelliert, "mit der Ungerechtigkeit zu brechen, die darin besteht, immer lautstark die palästinensischen Fehler zu verdammen und vor den israelischen die Augen zu verschließen". Der palästinensische Abgeordnete Siad Abu Siad rief am Donnerstag seine Landsleute auf, die Attentate in Israel zu beenden. Die Anschläge gegen Zivilisten müssten "unverzüglich" aufhören, damit die Verhandlungen mit Israel wieder beginnen könnten, sagte Abu Siad im israelischen Rundfunk. Zugleich betonte er, die Autonomiebehörde könne in den Palästinensergebieten für Ruhe sorgen, "wenn man sie handeln lässt".(APA)