Wien - Die 69 Geschäfte und 6 Lokale des Designer Outlet Center im burgenländischen Parndorf legten in den ersten sechs Monaten flächenbereinigt um 14 Prozent zu, sagte Center-Leiterin Susanne Solterer am Donnerstagabend vor Journalisten. Sie führt den Erfolg vor allem auf die große Zahl von Stammkunden zurück. Auch der Besucherstrom wurde neuerlich um 10 Prozent größer. Im Geschäftsjahr 2001/02 (per Ende März) erreichte das Markenabverkaufs-Zentrum im vierten Jahr seines Bestehens erstmals die Umsatz-Milliarden-Grenze - in Schilling. Flächenbereinigt bedeutete das eine Steigerung um 20 Prozent. Die Zahl der Besucher stieg von 1,3 auf 1,7 Millionen. Für das laufende Geschäftsjahr geht Solterer von vorsichtigen 6 Prozent Umsatzplus auf. Die Besucherzahl soll auf 1,9 Mill. gepusht werden. (APA)