Der Softwareanbieter SAP hat seinen bisher größten Auftrag aus Indien an Land gezogen. Die größte indische Ölfördergesellschaft, die staatliche Oil and Natural Gas Corp. (ONGC)habe bei SAP India für 19 Mill. Dollar (19,5 Mill. Euro) Unternehmensplanungssoftware bestellt, teilte die indische Tochter des Walldorfer Konzerns mit. In den nächsten 30 Monaten sollen 8.500 Nutzer bei ONGC mit der SAP-Software zu arbeiten beginnen. SAP zählt in Indien unter anderem den Motorradhersteller Hero Honda und TVS Motor zu seinen mehr als 300 Kunden. Auch Kunden in Schweden Auch der schwedische Energieversorger Vattenfall hat bei SAP Software bestellt. 1.500 Außendienstmitarbeiter der Dienstleistungstochter von Vattenfall, erhalten nach Angaben des Softwarekonzerns die mobile Software mySAP Mobile Business für Reparaturen technischer Anlagen. Vattenfall erwarte dadurch jährliche Einsparungen von zwei Mill. Euro. Den Auftragswert nannte eine Sprecherin auf Anfrage nicht. Die SAP-Aktien legten in einem freundlichen Umfeld am Mittwoch 3,9 Prozent auf 85,20 Euro zu. (APA/Reuters)