Der Chairman und Mitbegründer des Softwarekonzerns Microsoft, Bill Gates, will zwei Millionen Stammaktien des Unternehmens im Wert von 94,1 Millionen Dollar (96,4 Mill. Euro) verkaufen. Dies geht aus einer Mitteilung an die US-Wertpapieraufsicht (SEC) vom Mittwoch hervor.Bereits zwölf Millionen Aktien verkauft Gates, der zur Diversifizierung seines Portfolios regelmäßig Aktien des Konzerns verkauft, hatte nach SEC-Angaben bereits zwischen dem 3. Juni und dem 13. August zwölf Millionen Aktien im Wert von 599 Millionen Dollar verkauft. Gates besitzt 650 Millionen MS-Aktien Gates ist der größte Aktionär des Softwareriesen und besitzt mehr als 650 Millionen Microsoft-Aktien. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg an der Wall Street im Geschäftsverlauf am Mittwoch um rund ein Prozent auf 51,67 Dollar.(APA/Reuters)