Frankfurt/Main - Am Jahrestag der Terroranschläge des 11. September streicht auch die Lufthansa Flüge: Insgesamt drei Maschinen von Frankfurt nach New York, Boston und Washington seien nicht ausgelastet und würden daher aus dem Programm genommen, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Donnerstag. Die Passagiere sollen auf andere Maschinen umgebucht werden. Die Lufthansa fliegt an normalen Tagen Boston und Washington dreimal täglich an, New York viermal. (APA/AFP)