Gauhati - Implantierte Funksender sollen helfen, frei lebende Elefanten in Indien vor Wilderei zu schützen. Wie Behörden mitteilten, soll in Zusammenarbeit mit englischen Experten bis Dezember rund 3.600 Tieren im Nordosten des Landes ein Mikrochip unter der Haut eingesetzt werden, anhand dessen Wildhüter deren Routen verfolgen können. Vor allem in den Unionsstaaten Assam und Arunachal Pradesch werden jährlich dutzende Elefanten von Wilderern getötet. (APA/AP)