Murray Hill - Der angeschlagene US-Telekomausrüster Lucent streicht nochmals 10.000 Stellen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, entspricht dies 22 Prozent der Belegschaft von derzeit noch gut 45.000 Mitarbeitern. Die Kürzungen sollen bis September 2003 vollzogen werden. Grund sind offenbar höhere Verluste als zunächst angenommen. (APA)