Der Mobilfunkanbieter One will sich werblich "neu orientieren" und kündigt die Partnerschaft mit der Werbeagentur DMC auf.

DMC verweist "traurig" auf vier erfolgreiche Jahre. Die Kreativen - federführend waren Wolfgang Hagmann und Rudolf Zündel - haben "während dieser Zeit für die One–Werbung auch wiederholt Preise – unter anderem CCA-Veneri und die Berliner Type für den 'Blauen STANDARD', Top-Spots und den Werbestaatspreis für Fernsehspots sowie Effies für die Gesamtkampagne und die One-GSM-Kampagne 1800 – gewonnen."

One will im Dezember über die neue Werbeagentur entscheiden. (red)