Foto: DER STANDARD/etat.at/Montage
Eine ganze "Vera"-Sendung reicht offenbar nicht, der Fernsehnation zehn Jahre "News" ausreichend zu vermitteln: Am Mittwoch (23. Oktober) rückt der ORF gleich noch 15 Minuten Spezialausgabe der "Seitenblicke" ins Programm, um die Präsentation des "News"-Jubiläumsbuches gebührend abzufeiern. Wie lautete doch gleich eines der deklarierten Ziele des neuen ORF-Gesetzes, möglicherweise ja auch des Wechsels in der Anstaltsleitung? Die heftige Kungelei und Kuschelei des Küniglbergs mit Printriesen zu verhindern oder zu beschränken. Ganz offensichtlich ein voller Erfolg. (fid)