Yao Ming, ein Fall für den Maßschneider.

New York - Mit einer erneut überragenden Vorstellung hat der Deutsche Dirk Nowitzki die Dallas Mavericks am Freitag mit 30 Punkten in New York zu einem 101:90-Erfolg über die Knicks geführt und den Texanern damit nach zehn Niederlagen im Madison Square Garden den ersten Sieg seit 6. November 1990 ermöglicht. Mit 34 Siegen bei acht Niederlagen bleiben die Mavericks das beste Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA).

Michael Jordan wurde bei seinem Auftritt in Chicago, wo er die Bulls zu sechs NBA-Titeln geführt hatte, mit "standing ovations" empfangen, doch dann musste sich der Superstar nach nur elf erzielten Punkten mit einer 97:104-Niederlage seiner Washington Wizards abfinden. (APA/dpa/Reuters)