Hamburg - Schauspielerin Catherine Zeta-Jones hat nach eigenen Angaben keine Schönheitsoperation gehabt. Die 33-jährige Ehefrau von Michael Douglas sagte der deutschen Frauenzeitschrift "bella": "Ich war nicht beim Schönheits-Chirurgen." Sie meinte: "Die Leute erfinden, was sie wollen. Man muss sich damit abfinden." Zeta-Jones, die im Frühjahr ihr zweites Kind erwartet, trägt gerne feminine Mode. "Ich mag Frauen, die wie Frauen aussehen", erklärte sie. "Niemand ist eine größere Feministin als ich - aber deshalb muss man ja nicht gleich aussehen, als würde man sich einen Dreck um Mode kümmern." (APA/AP)