20.15

FUSSBALL

Champions League: Manchester United - Bayer Leverkusen Spielfreude wird erwartet: Sowohl Manchester als auch Leverkusen haben bereits vor diesem Spiel den Aufstieg in der Tasche. Im Anschluss an die Begegnung folgt eine längere Zusammenfassung des Spiels Feyenoord Rotterdam - Newcastle sowie Zusammenfassungen der übrigen Matches.
Bis 0.35, ORF 1


20.15

DISKUSSION

Grenzenlos: Machen Krankenhäuser krank? Franz Alt bespricht mit seinen Gästen, ob Krankenhäuser zu einer Gefahr für die Gesundheit werden, wie Kosten gesenkt und zugleich Patienten besser behandelt werden können und wie das Krankenhaus der Zukunft aussieht. Die Zuseher haben wie immer die Möglichkeit, nach der Sendung unter www.3sat.de/grenzenlos zu diskutieren.
Bis 21.00, 3sat


20.45

REPORTAGE

Der Atlantikwall Die größte Festungsanlage der Welt wurde im Zweiten Weltkrieg gebaut, um eine Invasion der Alliierten in das von Deutschland besetzte Westeuropa zu verhindern.
Bis 21.40, Arte


21.45

MAGAZIN

Global Das Forschungsmagazin plant Beiträge zum Thema "Männer und Frauen: Neue Erkenntnisse zum kleinen großen Unterschied". Zum Beispiel zur Frage, ob Frauen "umständlicher denken" als Männer? Mit bildgebenden Verfahren haben Forscher herausgefunden, dass bei Frauen tatsächlich die Verarbeitungskette länger ist. Wissenschafter vermuten, dass dieser Unterschied sich aber schnell in einen Vorteil verwandeln kann, wenn die Aufgaben anders und komplexer gestellt werden. Bis 22.30, ARD


21.45

FILM

Die Macht und ihr Preis (Cadaveri eccelenti, I/F 1975. Francesco Rosi) Lino Ventura soll als römischer Polizeibeamter in Süditalien Mordfälle aufklären - es entwickelt sich eine Höllenfahrt in die dunkelsten, finstersten Mächte von Politik und Mafia. Tote Richter reden eben nicht.
Bis 23.40, BR


22.25

FILM

Sidonie (Ö/D 1990. Karin Brandauer) Literarische Verfilmung der Erzählung "Abschied von Sidonie" von Erich Hackl. Ein Spielfilmdokument zu NS-Verfolgung und Ermordung des oberösterreichischen "Zigeuner"-Kindes Sidonie Adlersburg. Sie wurde im Frühjahr 1943 im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau ermordet. Bis 23.50, 3sat


22.30

MAGAZIN

Weltjournal Annette Schreiner präsentiert die Themen des Magazins: 1) Irak: Die Kunst der Diktatur. 2) China: Die Bauern der Partei. 3) Sizilien: Der Sturz von Fiat. 4) Frankreich: Der Klub der Schwarzen. 5) Chile: Das Erbe Pinochets. Bis 23.15, ORF 2


23.15

TALK

Die Harald Schmidt Show Gast bei Harald Schmidt ist Sarah Connor. Sie präsentiert live mit ihrer Band den Titel "Skin on Skin". Eine Kostprobe aus ihrem Erfolgsalbum "Unbelievable". Bis 0.15, Sat.1


23.50

PORTRÄT

Melancolia Americana Jürg Federspiel, geboren 1931, gehört zu jener "jüngeren Generation" deutschsprachiger Schriftsteller in der Schweiz, die von Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt gefördert wurde und in deren Fußstapfen sie trat, mit Namen wie Paul Nizon, Peter Bichsel, Hugo Loetscher, Walter Matthias Diggelmann, Adolf Muschg und Otto F. Walter. "Die amerikanische Literatur stand mir von Anfang an näher als jede andere", sagt Federspiel. Sein letztes Buch macht frühe Essays zu seinen Vorbildern Henry Miller, F. Scott Fitzgerald und anderen neu zugänglich.
Bis 0.25, 3sat


1.15

FILM

Die Geliebte des anderen (Qui? F/I 1970. Leonard Keigel) "Dieser Film wirft sie (Hauptdarstellerin Romy Schneider, Anm.) ein schlechtes Stück zurück. Es ist ein Krimi (oder so etwas in der Art) und außerdem, natürlich, auch noch ein Film, der von Liebe handelt." (Tagesspiegel). Bis 2.50, ATV