Bild nicht mehr verfügbar.

Bild: apa/dpa/Jan-Peter Kasper
KiSS Technology , skandinavischer Hersteller von DVD-Produkten, hat die Auslieferung eines DVD-Players mit Fast-Ethernet-Anschluss und DivX-Support angekündigt. Das Nachfolgemodell des erst kürzlich ausgelieferten DP450 soll über einen Ethernet-10/100-Port Multimedia-Daten direkt aus dem Internet und über das Netz von einem PC abspielen können. Der Player ist mit einem Ethernet-fähigen EM8550-Chip von Sigma ausgerüstet, als Betriebssystem ist, wie schon beim Vorgängermodell, Embedded-Linux im Einsatz. Die erste OEM-Version des DP500 geht an TDC Tele Danmark, die die Geräte unter dem Namen Webtech DP500 anbietet. Der Verkauf hat nach Aussagen des Herstellers bereits begonnen. MPEG-4-Support und Photo-Album-Feature Der Player gibt Dateien in den DivX -Versionen ab 4.02 bis derzeit 5.02 wieder. Die Internet-Verbindung soll eine Reihe von neuen Funktionen wie Internet-Radio und PC-Anschlussfähigkeit für Musik-Files, Bilder und Videos unterstützen. Neben der DivX-Kompatibiltät soll der DP500 eine überarbeitete Scan-Technologie auch für PAL-Videomaterial bieten. MPEG-4-Support und ein Photo-Album-Feature zur Erstellung digitaler Fotoalben sind ebenfalls inkludiert. Über die Verfügbarkeit im Einzelhandel und den Preis für den DP500 gab KiSS noch keine Details bekannt. Das Vorgängermodell DP450 ist seit kurzem zum Preis von 499 Euro erhältlich. (pte)