Zutaten: 150 g weiche Butter 70 g Zucker eine Prise Salz 225 g Mehl (eventuelle die Hälfte davon Reismehl) 50 g gemahlene Walnüsse Zubereitung: Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Mit den restlichen Zutaten rasch zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 1,5 cm dicken Rechteck ausrollen und auf das Backblech geben. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backrohr auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen, danach mit Alufolie bedeckt weitere 15 Minuten backen. Shortbread aus dem Rohr nehmen und noch heiß in Streifen schneiden.