Der französische Internet-Provider Wanadoo, Tochtergesellschaft des Telekommunikationskonzerns France Telecom, erwartet sich für das Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von "mehr als zwei Mrd. Euro". Im Jahr 2003 werde der Umsatz um 25 bis 30 Prozent zunehmen und das EBITDA "mindestens verdreifacht" werden. Dies teilte Wanadoo am Donnerstag in einer Aussendung mit. "Die Gesellschaft ist rentabel und in Bezug auf die bei ihrer Börseneinführung eingegangenen Verpflichtungen mehr als ein Jahr im Voraus. Sie dürfte ihren Umsatz 2003 um 25 bis 30 Prozent anheben und das EBITDA mindestens verdreifachen", betont Wanadoo in der Aussendung wörtlich. Der Internet-Provider hat neun Mio. Abonnenten. (APA)