Stadien: Istanbul (Atatürk-Olympia-Stadion/80.000); Istanbul (Fenerbahce-Stadion/60.000); Antalya (40.600); Izmir (51.750); Athen (75.290); Saloniki (43.720); Heraklion (33.240); Patras (32.740) Pluspunkte:
  • politische Symbolik bei Zuschlag ähnlich wie WM 2002 in Südkorea/Japan
  • große Fußball-Begeisterung
  • vier Stadien in Griechenland werden bis 2004 (Olympia) errichtet, in Türkei stehen zwei neue Stadien bereits

    Minuspunkte:

  • Griechenland hat mit Olympia 2004 schon Großereignis
  • Probleme für Olympia mit Infrastruktur und Sportstätten-Bau
  • Fan-Ausschreitungen bei Fenerbahce-Panathinakos
  • offene Zypern-Frage