Die ISPA , der Verband der Internet Service Providers Austria, hat am Donnerstag in seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand bestellt. Dem neuen Führungsgremium gehört neben den meisten namhaften Alternativen Internetanbietern Österreichs auch die Telekom Austria an. Hahn, Chytil und Eisenriegler Als Präsident bestätigt wurde Georg Hahn (Raiffeisen Informatik Zentrum). Neu bestellt wurden Georg Chytil von EUnet als Kassier und Michael Eisenriegler (Mediaclan) als Schriftführer. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden Peter Rastl (Uni Wien), Wolfgang Schwabl (Mobilkom), Michael Gredenberg (Inode), Johannes Schwertner (UTA) und Paul Strasser (Telekom Austria), teilte die ISPA am Freitag mit. Der neue Vorstand umfasse nun alle wichtigen Branchenvertreter, erklärte ISPA-Generalsekretär Kurt Einzinger, der sich davon im nächsten Jahr die Lösung einiger substanzieller Probleme des Internet-Marktes erhofft.(APA)