ebay bietet nun auch eigene, kostenpflichtige Software zur Verwaltung von Angeboten und Transaktionen an. Das Online-Aktionshaus begibt sich damit in einen Markt, der bisher von Drittanbietern beherrscht wurde.

Funktionalität

Die Software ersetzt nach der Registrierung die "Verkaufen"-Rubrik im Bereich "Mein ebay", sie enthält unter anderem E-Mai-Vorlagen zur Benachrichtigung der KäuferInnen sowie Bewertungskommentar-Vorlagen. Zusätzlich lassen sich Rechnungen und Versandetiketten ausdrucken.

Preis

Der Verkaufsmanager kostet monatlich 4,99 Euro, die ersten 30 Tage kann er gratis getestet werden. (red)