1423 - Markgraf Friedrich ("der Streitbare") von Meißen wird mit Sachsen belehnt.

1453 - Kaiser Friedrich III. bestätigt in Wiener Neustadt das (1359 im Auftrag von Herzog Rudolf IV. gefälschte) "Privilegium maius" (Großer Freiheitsbrief) und erhebt Österreich zum Erzherzogtum. Damit wird der Anspruch des Hauses Habsburg auf eine privilegierte Position im Heiligen Römischen Reich legitimiert.

1558 - Die französischen Truppen erobern Calais zurück; die strategisch wichtige Stadt an der Kanalküste war seit 1475 in englischer Hand.

1838 - Die erste Dampfeisenbahnstrecke in Österreich nimmt von Wien nach Deutsch-Wagram den fahrplanmäßigen Betrieb auf.

1903 - In Bern heiratet Albert Einstein die Physikerin Mileva Maric.

1918 - Erster Weltkrieg: Odessa am Schwarzen Meer erklärt sich zur "Freien Stadt".

1923 - In Prag wird Franz Werfels Bühnenwerk "Schweigen" uraufgeführt.

1928 - In Berlin hat das Drama "Peer Gynt" des norwegischen Dichters Henrik Ibsen Premiere.

1938 - Der Film "Der Berg ruft" von Luis Trenker läuft in den deutschen Kinos an.

1943 - Der deutsche Reichspropagandaminister Joseph Goebbels fordert in einer Rede, dass "Leistung und Arbeit voll in den Dienst des Krieges gestellt werden müssen".

1948 - Der wegen seines umstrittenen Verhaltens unter der deutschen Okkupation im Zweiten Weltkrieg kritisierte belgische König Leopold III. fordert vom Schweizer Exil aus die Regierung des sozialistischen Ministerpräsidenten Paul-Henri Spaak auf, eine Volksabstimmung über seine Heimkehr durchführen zu lassen. (Das Referendum findet 1950 statt und führt zur Abdankung Leopolds und zur Thronbesteigung seines älteren Sohnes Baudouin I.)

1958 - Der deutsche Staatssekretär Walter Hallstein wird zum ersten Präsidenten der EWG-Kommission in Brüssel ernannt.

1978 - Die US-Regierung unter Präsident Jimmy Carter gibt die Stephanskrone, die seit Kriegsende in ihrem Gewahrsam war, an Ungarn zurück. (Die Krone byzantinischen Ursprungs, Symbol der nationalen Identität und Souveränität, war 1945 von den faschistischen Pfeilkreuzler-Führern auf ihrer Flucht vor der sowjetischen Armee außer Landes gebracht worden.)

1998 - Die unbemannte Raumsonde "Luna Prospector" startet von Cape Canaveral ins All. Sie soll den Mond ein Jahr umkreisen und die Oberfläche des Erdtrabanten analysieren.

2001 - Die deutschen Oppositionsspitzen einigen sich auf die CDU/CSU-Kanzlerkandidatur des CSU-Chefs und bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber bei den Bundestagswahlen.



Geburtstage: Henri Herz, öst. Komponist (1803-1888) Max Bruch, dt. Komponist (1838-1920) Boris Blacher, dt. Komponist (1903-1975) Edward Gierek, poln. Politiker (1913-2001) Eugen Biser, dt. Theologe (1918- ) Capucine, frz. Schauspielerin (1923- ) Emil Steinberger, schwz. Kabarettist (1933- ) Adriano Celentano, ital. Sänger u. Schauspieler (1938- ) Malcolm Young, brit. Rockmusiker (1953- )



Todestage: Georg Cantor, dt. Mathematiker, Begründer der Mengenlehre (1845-1918) "Dizzy" Gillespie, amer. Jazzmusiker (1917-1993) Rudolf Nurejew, russ. Ballettstar u. Choreograph mit öst. Staatsangehörigkeit (1938-1993)

(APA)