Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv

Man kennt das ja: Ein junger Mann aus reichem Hause hüllt sich in ein fledermausähnliches Gewand, besiegt den Verbrecherkönig Joker und durchkreuzt dessen zynische, menschenvernichtende Pläne. "Batman", die populäre Comicfigur der 40er-Jahre, gezeichnet von Bob Kane, als naiver Held in einem düsteren, von Verbrechen und Korruption beherrschten Universum. Das Faszinosum des Bösen (d. h. der flamboyante Teufel Jack Nicholson) erweist sich letztendlich als stärker als die Macht des Guten (d.h. der edle Retter Michael Keaton). Einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, nur momentweise spannend, dank Prince' Soundtrack aber äußerst geschichtsmächtig.