Bild nicht mehr verfügbar.

Steven Spielberg

Foto: Reuters/Prouser

US-Regisseur Steven Spielberg bekommt den ersten Stern des Jahres 2003 auf dem "Walk of Fame" in Hollywood. Der Stern soll am kommenden Freitag enthüllt werden, wie die Handelskammer von Hollywood mitteilte. Spielberg habe sich in diesem Jahr erstmals bereit erklärt, die Ehrung anzunehmen, sagte Kammersprecher Johnny Grant: "Wir sind froh, dass wir ihn endlich haben. Er hätte den Stern schon vor 20 Jahren bekommen können."

Spielberg ist dreifacher Oscar-Preisträger, zu seinen bekanntesten Filmen gehören "Schindlers Liste", "E.T., der Außerirdische", "Jurassic Park", "Der Soldat James Ryan" und "Der weiße Hai". Zuletzt dreht er im vergangenen Jahr die Komödie "Catch Me If You Can" und 2001 den Thriller "Minority Report" mit Tom Cruise. (APA/AP)