Wiesbaden - Der Italiener Pierluigi Collina ist zum fünften Mal in Folge zum Welt-Schiedsrichter des Jahres gekürt worden. Der 42-Jährige gewann mit der Rekordpunktzahl von 222 (bisher 126) Punkten vor dem Schweizer Urs Meier (72) und dem Dänen Kim Milton Nielsen (47). Diese Wahl wird seit 1987 von der Internationalen Föderation für Fußball-Historie und - Statistik (IFFHS) durchgeführt, diesmal haben sich Experten aus 87 Ländern an der Abstimmung beteiligt. (APA)

Endstand: 1. Pierluigi Collina (ITA) 222 Punkte - 2. Urs Meier (SUI) 72 - 3. Kim Milton Nielsen (DEN) 47 - 4. Anders Frisk (SWE) 38 - 5. Hugh Dallas (ECO) 21 - 6. Oscar Julian Ruiz Acosta (COL) 20