Düsseldorf - Der Hagener Handelskonzern Douglas hat angesichts der Konsumflaute in Deutschland sein Umsatzziel für 2002 nur knapp erreicht. Der Umsatz sei im vergangenen Jahr um zwei Prozent auf 2,23 Mrd. Euro gestiegen, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Dieser Zuwachs geht jedoch nur auf getätigte Zukäufe zurück. Auf vergleichbarer Fläche ergebe sich ein Umsatzminus von 1,8 Prozent, hieß es.(APA/Reuters)