Bozen - Nationalratspräsident Andreas Khol (V) rechnet mit einer Entscheidung über den Regierungspartner seiner Partei "in den nächsten 14 Tagen". Bei den Gesprächen sei man derzeit "auf gutem Weg", sagte Khol am Donnerstag am Rande einer Pressekonferenz in Bozen.

Für die Regierungsgespräche werde man vermutlich weitere "zwei bis drei Wochen" brauchen. Mit der neuen Bundesregierung rechne er "spätestens im Februar".

Mit der SPÖ habe es zuletzt gute Verhandlungen gegeben. Wenn man sich auch genügend Zeit für das Aushandeln des Kleingedruckten lasse, erspare man sich vermutlich für später viele Probleme, meinte Khol. (APA)