Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: REUTERS/Chris Helgren

Washington - Die USA setzen ihre Vorbereitungen für einen möglichen Krieg gegen den Irak fort. Wie das Marineinfanteriekorps am Donnerstag in Washington mitteilte, wurde allen Angehörigen der Spezialeinheit ein Austritt aus dem Korps in den nächsten zwölf Monaten untersagt. Dies gelte sowohl für aktive Soldaten wie für Reservisten, sagte der Kommandant der Marineinfanteristen, General James Jones. Die Maßnahme gilt bis zum 31. Jänner 2004. Eine solche Einschränkung galt zuletzt während des Truppenaufmarschs für den Golfkrieg 1991.

Dem Marineinfanteriekorps gehören 173.000 Männer und Frauen im aktiven Dienst sowie 100.000 Reservisten an. 125 Reservisten eines Panzerbataillons der Marineinfanterie wurden am Donnerstag einberufen. (APA/AP)