Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/ KIN CHEUNG

Miami - Maurice Gibb von den Bee Gees hat nach US- Medienberichten einen Herzanfall erlitten und befindet sich in kritischem Zustand. Der 53-Jährige sei in einem Krankenhaus in Miami (Florida) operiert worden.

Gibb liege dort auf der Intensivstation, habe ein Sprecher der legendären britischen Band am Freitag mitgeteilt. Der Musiker sei mit schweren Magenbeschwerden in die Notaufnahme gebracht worden. In britischen Medienberichten hieß es, Gibbs Zwillingsbruder Robin wolle umgehend nach Miami fliegen. (APA)