Ericsson wird Hutchison Whampoa ein Videogateway für die unter dem Markennamen 3 firmierenden UMTS-Netze des Hongkonger Konzerns liefern. Den Abschluss eines entsprechenden weltweiten Vertrages haben die beiden Unternehmen bekannt gegeben.

Potential

Das System soll es den Usern aller 3-Netze ermöglichen, nicht nur mit anderen UMTS-Nutzern, sondern auch via Internet mit Computerusern zu videotelefonieren. Das System wird bereits in Italien, Großbritannien und Hongkong getestet. Die auf offenen Standards basierende Lösung bietet aktuelle Sprach- und Videocodecs und User Account Management zusammen mit Qualitiy-of-Service-Tools. (pte)