Düsseldorf - Europas größter Warenhaus- und Versandhandelskonzern KarstadtQuelle hat im Geschäftsjahr 2002 die Konsumflaute zu spüren bekommen und einen Umsatzrückgang verbucht. Dieser fiel aber nicht so stark aus wie befürchtet. Seine Gewinnprognose aus dem November bestätigte der Konzern. Die Börse honorierte die Zahlen mit einem Kursanstieg.(APA/Reuters)