Bild nicht mehr verfügbar.

ROBERT GALBRAITH/Reuters

Los Angeles - Brad Pitt will als Produzent und möglicherweise als Hauptdarsteller die Geschichte des berüchtigten Alcatraz-Häftlings Robert Stroud auf die Leinwand bringen. "The Madman of Alcatraz" beruht auf den wahren Erlebnissen eines Psychologen, der Stroud behandelte und selber dabei fast verrückt wurde.

Bereits 1963 verfilmte Hollywood das Drama um den Vogelzüchter Stroud mit Burt Lancaster in der Hauptrolle. Nach dem neuen Drehbuch von Ned Zeman war Stroud aber nicht der vorbildliche Häftling, der seine Vögel liebte, berichtet "Variety". Vielmehr soll der Killer die Tiere dazu benutzt haben, um sich Sympathien und Vorteile zu verschaffen.

(APA)