Singapur - Piraten haben vor der Küste Singapurs einen Frachter gekapert und die sechs Mann Besatzung gezwungen, über Bord zu springen.

Der Erste Offizier ertrank, wie eine Zeitung am Mittwoch berichtete. Die MV Bina Ocean 2 hatte nahe der Insel Bintan geankert; der Überfall ereignete sich somit auf indonesischen Gewässern.

Dem Bericht zufolge waren die Piraten mit Pistolen und Messern bewaffnet. In der Region wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2002 bereits 72 solcher Überfälle registriert, das waren ein Viertel aller Piratenüberfälle weltweit. (APA)