Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/Schlager

Der neue Chefredakteur der "Kronen Zeitung" heißt ab 1. Februar 2003 Christoph Dichand. Vater Hans Dichand zieht sich aus der Chefredaktion zurück.

"Voraussetzung für meine Bestellung war neben der Entscheidung meines Vaters, der sich mit 1. Februar aus der Chefredaktion zurückzieht, die Zustimmung der maßgeblichen Vertreter unserer Redaktion. Die ist erfolgt. Alle Bundesländerchefredakteure und alle stellvertretenden Chefredakterure im Haus haben mir das Vertrauen ausgesprochen", so Dichand junior im "Extradienst" des Christian W. Mucha.

Von Seiten der deutschen Miteigentümer - die eine Bestellung Dichand juniors stets bekämpften könne es gar keine Einwände gegen diesen Schritt geben: "Alles was diesbezüglich geschieht, ist rechtens und durch unsere Verträge abgesichert." Hans Dichand dazu im "Format"-Interview: "Ich erwarte sehr wohl Schwierigkeiten mit der WAZ, dem sehe ich aber mit großer Gelassenheit entgegen. Es steht mir zu, meinen Sohn als Nachfolger zu bestellen, und er wird seine Aufgabe gut machen. Ich bleibe weiterhin Herausgeber und Hauptgeschäftsführer". (red)