In einer Wettbewerbspräsentation um den PR-Etat der Austrian Business Agency (ABA) gewann Hauska & Partner in der Finalrunde gegen Hochegger und Trimedia. Somit setzen die österreichische Betriebsansiedlungsgesellschaft und die Mödlinger PR-Beratung ihre Zusammenarbeit 2003 weiter fort.

Im Mittelpunkt der PR im heurigen Jahr stehen zielgerichtete Medienaktivitäten in Deutschland, Italien und der Schweiz. Neben Hauska & Partner gehören Fleishman-Hillard Frankfurt, der Schweizer Fleishman-Hillard Partner Constellartis sowie MS&L Italien zum ABA-Team. (ae)