Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv

Als man den alten John Huston schon längst abgeschrieben hatte, legte er 1985 diese brillante, zynische Mafiakomödie vor: Inszeniert nach einem ebenso beißenden Roman von Richard Condon, vermengt "Die Ehre der Prizzis" ironisch das musikalische Pathos Puccinis mit sanft vorgetragenen Mordbefehlen des "Don Prizzi" (herrlich: William Hickey) und einer großartigen Liebesgeschichte zwischen den beiden Berufskillern Jack Nicholson und Kathleen Turner.