Linz - Einen Toten forderte am Montagmittag in Hartkirchen im Bezirk Eferding in Oberösterreich ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Lenker war auf der Nibelungenbundesstraße gegen einen Postbus geprallt.

Der Pkw geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Postbus zusammen, in dem sich zu diesem Zeitpunkt aber keine Fahrgäste befanden. Der 36-jährige Lenker des Pkw erlitt schwere Verletzungen, er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Ehe der Mann mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen werden konnte, verstarb er.

Der Fahrer des Postbusses kam mit dem Schrecken davon. Die Nibelungenbundesstraße musste während der Aufräumungsarbeiten im Bereich der Unfallstelle für den gesamten Verkehr gesperrt werden. (APA)