Ob Iglo, Eskimo oder Nestlé - über mangelnde Fitness im kulinarischen Bereich kann sich McCann-Erickson nicht beklagen. Jetzt haben sich die Leute aus der Gregor Mendel-Straße einen weiteren Trainingspartner geangelt - Kornland, Müsliriegelmarke aus Österreich, geht ab sofort mit McCann Wien an den Start.

Die ersten Aufwärmrunden gab es schon im Herbst 2002 mit strategischen Analysen zu Konsumenteneinstellungen und Kornland Markenstärken. Jetzt steht der kommunikative Trainingsplan fest.

Unter dem Motto: "Kornland trainiert den Geschmacksmuskel" wird 2003 mit einer spritzigen, klassischen Kampagne und zahlreichen anderen Maßnahmen losgelegt, die die Marktführer-Muskeln der zum Hause Bahlsen gehörenden Müsliriegelmarke kräftig ausbauen werden. (sku)