Die Logitech International SA hat im 3.Quartal 2002 ihr bisher bestes Ergebnis erzielt. Der Waadtländer Hersteller von Computer-Peripheriegeräten erreichte einen Umsatz von 351,8 Mio. Dollar (18 Prozent). Der Reingewinn sei um 22 Prozent auf 40,4 (33,1) Mio. Dollar gestiegen, hieß es in einem Communiqué vom Dienstag. Der operative Gewinn betrage 50,8 Mio. Dollar und sei somit um 20 Prozent höher. Die Bruttomarge belief sich im dritten Quartal auf 33,3 Prozent, gegenüber 34,7 Prozent im Vorjahresquartal.

Ziele für dieses Jahr könnten übertroffen werden

Für das laufende Quartal (per Ende März) erwartet Logitech laut Mitteilung einen Umsatz zwischen 285 und 290 Mio. Dollar sowie einen operativen Gewinnn von rund 32 Mio. Dollar. Beim Erreichen dieser Vorgaben würde das Unternehmen seine Ziele (1,07 Mrd. Dollar Umsatz und 120 Mio. Dollar operativer Gewinn) für das gesamte Geschäftsjahr 2003 übertreffen.(APA/sda)