Foto: Eidos

Publisher Eidos hat eine schlechte NAchricht für alle Lara Croft-Fans - das mittlerweile sechste Abenteuer der bekanntesten Spiele-Figur der Welt wird erneut verschoben.

Hoffen auf Innovationen

"Tomb Raider: The Angel of Darkness", das bereits für November 2002 angekündigt war, ist zwar laut Angaben des Publishers so gut wie fertig, dennoch will man sich noch eine Weile eingehend mit dem Titel beschäftigen. Wie die Hersteller mitteilten wird Lara erst im 2. Quartal und nicht wie geplant schon im Februar auf den heimischen Bildschirm abenteuern dürfen.(red)