St. Louis - Die USA haben das irakische Militär eindringlich davor gewarnt, in einem Konflikt Massenvernichtungswaffen einzusetzen.

US-Präsident George W. Bush sagte am Mittwoch in St. Louis, irakische Militärvertreter müssten sich auf ein Verfahren wegen Kriegsverbrechen gefasst machen, sollten sie eine Anweisung der irakischen Führung zum Einsatz von Massenvernichtungswaffen befolgen.

Die USA haben dem Irak mit Krieg gedroht, sollte das Land nicht die Abrüstungsauflagen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen erfüllen. (APA/Reuters)