Bild nicht mehr verfügbar.

Biowaffenexperten der UN-Waffeninspektoren bei der Besichtigung der Mustan-Seria-Universität in Bagdad

Foto: REUTERS/Peter Andrews

Bagdad - Inspektoren der UNO-Waffenkontrollkommission UNMOVIC und der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) haben am Donnerstag fünf Ziele aufgesucht. Dies gab das irakische Direktorat für die Zusammenarbeit mit den Inspektoren bekannt. Ein Team von Raketenexperten inspizierte die Fabrik Thet el Sawari 30 Kilometer nördlich von Bagdad. Die Anlage gehört zum irakischen Militär-Industrie-Komplex und produziert Fiberglasfasern.

Ein Team von Chemiewaffen-Inspektoren begab sich zum El-Qaqqa-Komplex 50 Kilometer südlich von Bagdad. Zwei Gruppen von Biowaffen-Experten besuchten die Mustan-Seria-Universität in Bagdad. Ein IAEO-Team inspizierte das Depot Tarmiya in El Shehli. (APA/dpa)