Eine Spendenaktion für die nach dem Untergang des Öltankers "Prestige" verschmutzte nordspanische Region Galicien hat das europäische Kreuzfahrtunternehmen "Festival Cruises" ins Leben gerufen. Von jeder im Jahr 2003 gebuchten Passage wird ein Euro als Spende abgeführt. Das Unternehmen erwartet dieses Jahr rund 300.000 Passagiere auf seinen sechs Schiffen, die u. a. auf der Route Frankreich-Marokko-
Spanien-Portugal kreuzen. Das Unternehmen hat einen Ehrenkodex herausgebracht, der zu umweltbewusstem Verhalten auffordert.(tapa, DER STANDARD/rondo/24/02/03)
Info: www.festival-kreuzfahrt.at

Foto: www.festival-kreuzfahrt.at