San Diego - Aus einer Salzwasser-Baterienart haben Wissenschafter der Universität San Diego eine krebshemmende Substanz isoliert. Zentrales Strukturelement der Verbindung sei ein charakteristisches Ringsystem, das dem ersten bekannten spezifischen Proteasom-Hemmstoff ähnlich sei, sagte Forschungsgruppenleiter William Fenical.

Das Proteasom sei ein Zellbestandteil, dem eine wichtige Rolle bei der zellulären "Müllabfuhr" zukomme. Es sei der "Schredder", der fehlerhafte, beschädigte oder nicht mehr benötigte Proteine in kleine Schnipsel zerschneide. So wie eine Stadt an ihrem Müll zu ersticken drohe, wenn die Müllabfuhr streike, könne die Blockade des zellulären Schredders lebenswichtige Prozesse in der Zelle lahm legen. Tumorzellen, die auf Grund ihrer höheren Wachstumsrate einen beschleunigten Stoffwechsel aufwiesen, seien besonders auf funktionstüchtige Schredder angewiesen und entsprechend störanfällig, wenn sie blockiert würden, sagte Fenical. (APA/AP)