Foto: photodisc

Eine Pilotsendung mit der Schriftstellerin Elke Heidenreich soll Deutschlands öffentlich-rechtlichem Sender ZDF die Entscheidung über eine neue Literatursendung nach dem "Literarischen Quartett" erleichtern.

Wie Spiegel Online berichtet, werde in den kommenden Wochen eine 30-minütige Testsendung mit dem Titel "Lesen" gedreht. Ausstrahlungstermin gibt es keinen, Gast der ersten Sendung soll aber Harald Schmidt sein. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 27.1.2003)