.cn Domains waren vorerst - seit Dezember 2002 - nur unter den Endungen .com.cn (Kommerzielle), .net.cn (Netzwerkbetreiber) und .org.cn (Organisationen) registrierbar. Neu ist nun, dass ab 17.3. die Möglichkeit zur Registrierung direkt unter .cn besteht.

Weltweite Registrierung

Während bislang nur Einwohner und Unternehmen in China Internet-Adressen unterhalb der Endung .cn nutzen konnten, ist .cn jetzt zur weltweiten Registrierung freigegeben. NeuStar, das Zentralregister der amerikanischen .US Domain, wird als Partner des China Internet Network Information Center (CNNIC) zukünftig die internationale Verwaltung der chinesischen Länderkennzeichnung .cn übernehmen.

Großes Potenzial

Hervorzuheben ist der Umstand, dass durch die enorme Einwohnerzahl in China, rund 1,2 Mrd. Personen, und die Größe des chinesischen Marktes sowie des Beitritts Chinas zur WTO in .cn Domains großes Potenzial steckt. Vor allem interessant ist die Domainendung für Firmen, die Geschäftsbeziehungen zum chinesischen Markt anbahnen möchten.

Eine Registrierung von Namen direkt unterhalb von .CN (z.B. Name.CN) ist ab dem 17.3.2003 in Echtzeit möglich. Vorbestellungen können sofort unter domainame.at abgegeben werden, die Vorbestellung ist kostenlos, bezahlt werden nur erfolgreich registrierte Domainnamen. Domainname.at nimmt pro Domainname nur eine Vorbestellung entgegen.

Nur für Unternehmen und Organisationen

Für die Registrierung von .CN Domains gelten allerdings die folgenden Restriktionen: .cn Domains sind für Unternehmen und Organisationen,nicht aber von Privatpersonen vorgesehen. Webseiten unterhalb von .CN Domains dürfen nicht gegen die allgemeinen Regeln des Internet und vor allem nicht gegen die Prinzipien der Volksrepublik China verstoßen.(pte)