Bild nicht mehr verfügbar.

Dienten als Vorlage zum Mord, die "Sopranos"

Foto: Reuters/ho

Nach dem Vorbild der Mafia-Serie "Die Sopranos" haben zwei Brüder in den USA ihre Mutter getötet und die Leiche anschließend zerstückelt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die Brüder im Alter von 20 und 15 Jahren in der Nähe von Los Angeles festgenommen. Sie legten bereits ein Geständnis ab. Der Ältere gab dabei an, eine Episode aus der gewaltlastigen Fernsehserie sei Vorbild für die Bluttat gewesen.

"Die Sopranos" ist eine preisgekrönte Fernseh-Serie in den USA. Der kaltblütige Gangster-Boss Tony Soprano ist darin das Oberhaupt einer New Yorker Familie, in der Mord - unter anderem wegen mangelnder Treue oder Gefolgschaft - zum Alltag gehört. (APA/AFP)