Die neue "Report"-Moderatorin Claudia Reiterer

Foto: ORF

Wolfgang Fuchs

Foto: ORF

Claudia Reiterer wird künftig das wöchentliche ORF-Politikmagazin "Report" moderieren und löst damit Wolfgang Fuchs ab. "Report"-Chef Wolfgang Fuchs wolle sich "auf eigenen Wunsch" künftig stärker auf seine Aufgabe als Sendungsverantwortlicher konzentrieren. Weiters wolle er verstärkt Interviews führen und Beiträge gestalten.

Claudia Reiterer hat Fuchs bereits öfter vertreten. Die gebürtige Steirerin ist seit 1998 beim ORF. Seit 1999 gehört sie zum Team der "Zeit im Bild 1". 2001/2002 präsentierte sie auch die Sonntagabend-Diskussionssendung "Betrifft", darüber hinaus ist sie "Mitglied" im Team der TV-"Pressestunde"-Journalisten. (APA)