Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: dpa/Fossinger

Rechtsanwalt Heino Ferch (Bild) bekommt es mit einem ziemlich dubiosen Verdächtigen zu tun. Götz George spielt einen möglichen Massenmörder, heißt nicht Haarmann (wie in "Der Totmacher"), sondern Karmann. Als solcher nistet er sich in der Familie des Anwalts ein. Bedrohliches Rätselraten, George fulminant. Regisseur Thorsten C. Fischer, ehemals Regieassistent von Dominik Graf, gelang ein geschicktes Krimispiel.