Bild nicht mehr verfügbar.

Die 41-jährige Jane Marie Bautista soll von ihren Söhnen nach dem Fernsehvorbild ermordet worden sein.

Foto: Reuters

Los Angeles - Zwei Brüder in Kalifornien sind am Dienstag wegen Mordes an ihrer Mutter angeklagt worden. Nach ihrer Verhaftung am Wochenende hatte der ältere Sohn laut Polizeiangaben gestanden, die Frau ermordet und die Leiche nach dem Vorbild einer Episode der Mafia-TV-Serie "Die Sopranos" zerstückelt zu haben.

Mord nach TV-Vorbild

Nach US-Medienberichten vom Dienstag soll der 15-Jährige wie sein 20 Jahre alter Halbbruder als Erwachsener vor Gericht gestellt werden. Die 41-jährige Mutter soll bereits am 14. Jänner getötet worden sein. Die Polizei vermutet, dass sie in der Wohnung der Familie erdrosselt wurde. Die Beamten fanden den abgetrennten Kopf und die Hände der Frau in einem Schrank. Durch die Zerstückelung sollte die Identifizierung der Toten erschwert werden. Dies habe er in einer Folge der TV-Serie "Die Sopranos" gesehen, sagte der 20-Jährige nach Polizeiangaben.

Keine Mutterliebe

Ein Wachmann hatte die Brüder dabei überrascht, als sie die Leiche in einen Abfallcontainer werfen wollten. Sie flüchteten und versteckten die Leiche in einem Waldstück, wo sie am nächsten Tag von Passanten gefunden wurde. Nach Aussage des Wächters konnte die Polizei das Auto der Täter ausfindig machen. Seit Bekanntwerden der grausigen Tat haben Nachbarn der Familie das Opfer als nicht gerade liebevolle Mutter dargestellt - sie schrie ihre Kinder angeblich häufig an und vernachlässigte die beiden. Die Polizei hat bis jetzt kein Motiv für den Mord angegeben. (APA/dpa)