Los Angeles - Der Hollywoodveteran Kirk Douglas will mit 86 Jahren noch einmal vor die Kamera treten. Nach Informationen des "Hollywood Reporter" übernimmt er eine der Hauptrollen in dem Streifen "The Illusion". Die Dreharbeiten sollen in wenigen Wochen beginnen. Die Geschichte handelt von der unerfüllten Liebe eines jungen Mannes und der gestörten Beziehung eines sterbenden Vaters zu seinem einzigen Sohn. Der Schauspieler Michael Goorjian will diesmal als Regisseur in Aktion treten.

Nach einem schweren Schlaganfall im Jänner 1996 war Douglas erstmals wieder in dem Film "Diamonds" zu sehen. Im April läuft die Komödie "It Runs In The Family" in den US-Kinos an. Darin tritt Kirk Douglas mit Sohn Michael und anderen Familienmitgliedern auf. (APA)