Seoul - Der südkoreanische Chiphersteller Hynix Semiconductor hat im vergangenen Jahr seinen Verlust bei rückläufigen Umsätzen deutlich verringert. Der Nettoverlust sei 2002 auf 1,9 Bill. Won (rund 1,56 Mrd. Euro) von 5,1 Bill. Won im Jahr 2001 gesunken, teilte Hynix am Donnerstag mit.(APA/Reuters)